Anoskopie

Was ist eine Anoskopie?

Bei der Anoskopie untersucht der Arzt den Hämorrhoidalbereich und den Analkanal mit einem Anoskop.

Wie funktioniert die Anoskopie?

Die Untersuchung des Patienten erfolgt in Linksseitenlage. Das starre Anoskop von ca. 5 Zentimetern Länge wird sanft, blind vorgeschoben.

Wann ist eine Anoskopie angezeigt?

Eine Anoskopie ist angezeigt bei:

Wie bereitet man sich auf eine Anoskopie vor?

Es ist keine spezielle Vorbereitung nötig.